planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Buch: First Love

Gerade ist mir wieder einmal ein gutes Buch in die Hände gekommen: "Rosarote Herzen - First Love" von Thomas Mindt.

First Love
First Love
[..] Immo ist gerade sechzehn geworden. Mit seinem Schwulsein hat er kein Problem, aber damit, dass ihn die Männer gern für eine schnelle Nummer hätten. Denn Immo wartet auf den Traumprinz, mit dem das erste Mal und dann der Rest des Lebens einfach perfekt verläuft.
Etienne, Immos bester Freund, geht gern aus. Wirft bunte Pillen ein. Trifft nen Typen. Hat Spaß. Chilled. Und drückt auf Repeat. Kein Wunder, dass er mit Immos romantischem Getue überhaupt nichts anfangen kann. Dabei würde er Immo doch so gerne helfen ... [..]

Das Buch liest sich leicht und locker und man hat es wie so oft viel zu schnell zu Ende gelesen. Immo und Etienne wirken jeder auf seine Weise sehr authentisch - wenn ich auch sagen muss, dass ich mich eher mit Immo identifizieren kann als mit der Lebensweise von Etienne. Obwohl ich zugeben muss, dass die Vorstellungen von Immo nicht so der Wirklichkeit entsprechen, wie er im Laufe der Geschichte auch selbst feststellt.

Wen ich jetzt auf den Geschmack gebracht haben sollte, dem wünsche ich viel Spass beim Lesen :-)

Dorian schrieb am 18.12.2006
Genau, ein sehr gutes Buch. Wer es gelesen hat und auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich unbedingt den 2. Teil kaufen, der nahtlos anknüpft. Er heißt "Rosarote Herzen - Verliebte Jungs" Und steht "First Love" in nichts nach.

Wenn wir schon einmal bei Thomas Mindt sind, habe ich für alle die seine Bücher mögen einen heißen Tipp: Im Mai 2007 erscheint sein neues Buch mit dem Titel "Herzschlag L.O.V.E." Leseratten, Ihr dürft mir mailen, vieleicht kann man sich ein bisschen unterhalten. dorian@tele2.de

stefan schrieb am 19.12.2006
Zu dem zweiten Buch gibt es einen aktuellen Artikel hier auf planetGAY :-)