planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Pillen machen Homosexuell

Aus der Reihe: Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden...

Laut der Zeitung "Psychologie heute" haben Forscher der Minot State University in North Dakota herausgefunden, dass die Einnahme von bestimmten Tabletten während der Schwangerschaft die Homosexualität der Kinder fördern könne. Es wurden dazu 5000 Frauen befragt.

Pillen
Pillen

Diätpillen oder auch künstliche Schilddrüsenhormone würden laut den Forschern die Chance auf lesbische Töchter erhöhen. Das Medikament Prednison dagegen sei "gut geeignet", schwule Söhne zu bekommen.

Der Studie zufolge sollen Medikamente vor allem im ersten Drittel der Schwangerschaft eine mögliche sexuelle Orientierung beeinflussen. Die Forscher vermuten, dass Geschlechtshormone im Gehirn des Fötus die sexuelle Orientierung programmieren.

Gefunden bei gmx.de und Krone.at.