planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

"Glatzkopf" oder "Mützenträger"?

Ob aus religiösen, hygienischen oder sonstigen Gründen - ungefähr ein viertel der männlichen Bevölkerung ist beschnitten. Manche sagen den Beschnittenen eine schönere Optik oder Ausdauer nach, andere empfinden es als starken Verlust.

Banane
Banane

Bei der Beschneidung gibt es verschiedene Varianten:

Die Narbe kann direkt an der Eichel liegen ("low") oder weiter oben am Schaft ("high"). Außerdem gibt es eine Technik, bei der die Eichel des nicht erigierten Penis teilweise bedeckt ist ("loose") und eine, bei der sie ständig frei liegt ("tight"). In Europa ist dabei "low & loose" verbreitet, in den USA hauptsächlich "high & tight".

Mehr zu diesem Thema, zu Vor- und Nachteilen, Historie, Folgen und Gegenbewegungen findet sich bei justbegay.de

The Exit schrieb am 16.05.2005
Jetzt interessiert natürlich, wie das bei dir ist....

stefan schrieb am 17.05.2005
Es muss ja nicht jeder alles wissen ;-)

The Exit schrieb am 17.05.2005
und dann wieder einen rückzieher machen!