planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Die Bahn macht mobil

... zumindest einige.

Mit einigem Schmunzeln las ich gerade die Pressemitteilung der Bahn zum heutigen Verkauf der Fahrkartenhefte bei LIDL:

Die Nachfrage nach Bahnfahrkarten bei Lidl übertrifft alle Erwartungen. Bereits eine Stunde nach Verkaufsstart war in den meisten der 2.600 Filialen das Angebot fast ausverkauft.

Wer hätte das auch gedacht, das zwei Fahrkahrten zum Preis von knapp 50 Euro, die für beliebige Strecken in Deutschland bis zum 3. Oktober 2005 genutzt werden können, so schnell verkauft würden - das ich nicht lache.

DB
© DB

Schon heute früh berichteten Matthias und das we:blog: über ihre jeweiligen (Nicht-)Erfolge. Auch im Spiegel Online ist ein Artikel zum Thema Tickets und Ebay zu finden.

Bei ebay finden sich schon reichlich Verkäufer mit teils astronomischen Preissteigerungen. Andere wiederrum bieten nur die Dienstleistung des Anstellens für 48 Euro an, zzgl. den Originalkosten des Tickets. Dies jedoch stand recht klein im Text vermerkt - ich denke mal, der Sofortkäufer hat den Text nicht genau gelesen (wie ich auch erst) und wird sich vielleicht noch wundern.