planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

schwule Flamingos und ihr Nachwuchs

Gestern schrieb die Berliner Zeitung wieder einmal über kurioses aus der schwulen Tierwelt.

Zwei schwule Flamingos lösten in einem britischen Vogelpark das Nachwuchsproblem auf ihre eigene Art und Weise:

Sie klauten Eier ihrer heterosexuellen Artgenossen und zogen die ausgebrüteten Küken als ihre eigenen auf. "Carlos und Fernando sind seit fünf Jahren ein Paar"

Dies war nicht das erste Mal - schon drei Küken haben die beiden liebevollen Eltern aufgezogen. Erstaunlich ist ebenfalls die lange Zeit ihrer Beziehung. Normalerweise suchen sich Flamingos jedes Jahr einen neuen Partner.

Quelle: Berliner Zeitung vom Montag, 6. Februar 2005

doggy schrieb am 06.03.2006
schwule flamingos sind also treuer als schwule männer?