planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Buch: Rosarote Herzen - Verliebte Jungs

.. so lautet der Titel der Fortsetzung des Buches "Rosarote Herzen. First Love" (amazon.de) von Thomas Mindt.

Verliebte Jungs
Verliebte Jungs

Zweite Teile sind ja meist langweilig, blöd oder stark an den Haaren herbeigezogen. Nicht so hier: genauso heiter, spritzig und aus dem direkten Leben gegriffen wird an die damalige Geschichte angeknüpft und weitererzählt.

Immo ist mittlerweile schwer verliebt und mit Yannick zusammen - bis ein Zwischenfall im Fahrstuhl zu Silvester und der Ex von Yannick so einiges durcheinanderwürfeln. Etienne ist immer noch der gleiche Rastlose und unausstehliche, wenn er nicht mindestens einmal am Tag Sex hat. Doch mit ihm geschieht etwas total seltsames: er verliebt sich in Adrian, der so völlig anders ist, als alle seine Typen vorher. Und dann ist da noch Holly, welche ihr Dragqueendasein eifrig ausbaut und einige Überraschungen für ihre Freunde bereithält.

Prädikat: besonders lesenswert, auch wenn es viel zu schnell fertiggelesen ist. Aber dem Ende dieses Buches nach zu urteilen sind weitere Teile nicht ausgeschlossen ;-)