planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

G.MAG - ein neues Gay-Magazin

Gestern stiefelte ich mit meinem Freund für den Wochenendeinkauf durch real und da stand es: Einsam und verlassen, schon etwas angerissen: G.MAG - Das Moderne Gay Magazin.

Mit einem Preis knapp unter 5,- Euro ist es angenehm günstig. Das Papier ist fest und macht einen guten Eindruck. Was beim ersten Durchblättern auffällt - es gibt sehr wenig Werbung auf den Seiten, stattdessen viel Text :-) Hoffentlich bleibt das so.

Anzeigen, auch mit entsprechenden Boys in Posen, gibt es natürlich ebenfalls, doch weitaus zurückhaltender als in anderen Blättern. Das frage ich mich eh immer mal wieder: Warum wird schwul immer so dermassen mit Sex in Verbindung gebracht? Als gäbe es nur "Schmuddelhefte" und nichts "langweilig normales".

Inhaltlich geht es in der ersten Ausgabe um die Homo-Ehe, schicke Frisuren, Bademode und Cabrios und einen "grossen Cruising Report" zu Darkrooms. Bei dem zusätzlichen Einleger queersports dreht sich alles um schwule Highlights im Sportsommer.

Na, Lust auf Lesen gemacht? Dann ab in den Zeitungsladen und mal geschaut, ob das Magazin vorhanden ist. Viel Spass beim Lesen! :-)