planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Verkehrte Welt: "Almost Normal"

Was ist schon normal? In dieser Komödie (USA 2005) werden die in unserer Gesellschaft vorherrschenden Normen umgedreht: schwul sein ist normal, hetero die Ausnahme.

Brad (40) ist schwul und befindet sich nach einem Autounfall - wie es das Schicksal will ;-) - auf der Highscool wieder. Dort muss er feststellen, dass alle um ihn herum schwul sind und dies die Normalität darstellt. Doch dann passiert das Unfassbare:

"Brads Augenmerk fällt immer öfter auf die kleine Randgruppe Heteros, und schon bald beginnt er eine heimliche Affäre mit einer Frau und stürzt damit seine Welt und uns ins Chaos."

Gefunden bei schwulissimo, mehr dazu z. B. hier oder hier.

IrgendwasIstJaImmer schrieb am 16.06.2007
Schick, schick, das beste ist aber: der Film hat ein Happy End...