planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

Karin Wolff steht zu ihrer Liebe

Die CDU-Kultusministerin Karin Wolff hat sich geoutet und dabei gleich Ihre Lebensgefährtin vorgestellt. Passenderweise direkt beim BILD-Sommerfest.

Was das nun mit den Statistiken zu tun hat? In der aktuellen G-Mag geht's im Titelhema um Vorbilder beziehungsweise eher fehlender Vorbilder aus Showbusiness oder Politik für die lesbische/schwule Jugend. Denn rein statistisch müsste es neben Klaus Wowereit (SPD) oder Volker Beck (Grüne) auch in der Politik noch mehr Schwule oder Lesben geben.

Mehr zum Outing: hier (Queer.de) oder hier (Shortnews.de).

Kalle schrieb am 15.07.2007
Ein Outing beim Sommerfest macht sie noch nicht zur Vorzeigelesbe, zumal ihre Politik dermassen rückständig ist, da sie die Schöpfungsgeschichte in den Biologieunterricht integrieren möchte...

ondamaris schrieb am 20.07.2007
dieses "outing" war doch wohl eher ein geschicktes ablenkungs-manöver einer dame, die eine äußerst zweifelhafte konservative politik betreibt ...
Link