planetGAY /

alles für den planeten der schwulen und lesben

KW 51

Den Wochenrückblick wollen wir mit einer DVD-Empfehlung "Eine Überraschung zum Fest" einläuten: passend zur aktuellen, weihnachtlichen Stimmung agiert die Handlung zur Weihnachtszeit, in der Olaf (im Uni-Leben offen schwul verpartnert) zu seinen Eltern fährt und dort den "gut geratenen Hetero" spielt. Problem eins: sein schwuler Freund Nathan kommt unangemeldet beim Elternhaus vorbei und bringt Olaf in Erklärungsnöte, Problem zwei: seine Mama will ihn gerade mit der Nachbarstochter verkuppeln. Aber damit ist noch lange nicht Schluss - Klischees wollen ja gepflegt werden.
via: queer.de

Wenn wir schon bei Klischees oder eher "Zickenkrieg" sind, eine Meldung der 4-Buchstaben Zeitung: "US5-Kollege Vince Tomas behauptet: Jay Khan ist schwul!" Ach ja, irgendeiner "muss" es ja sein… und wenn man schon länger musikalisch nichts mehr zu melden hat, irgendwie will man ja mal in die Zeitung.
via: bild.de

Eine nicht so schöne Nachricht diesmal aus Amerika: Gay-Pornostar Dustin Michaels ist bei der Festnahme durch die Polizei gestorben. Nach dem Beschuss mit einer Taser-Waffe erstickt er an einer kleinen Plastiktüte, die er sich in den Mund gesteckt hatte. Richtig pervers wird dies, da es auch noch ein komplettes Video gibt.
via: gayboy.at

Zurück zur 4-Buchstaben Zeitung: Rugby-Star Gareth Thomas hat sich als homosexuell geoutet. Hut ab für soviel Mut, ist doch Rugby nicht gerade ein leichter Sport. Zudem haben ja nicht viele Stars die Courage sich zu outen, in der Angst, dass ihre eigentliche Leistung danach nicht mehr ganz so geachtet wird.

Als letzte besinnliche Nachricht heute ein Hinweis zu einem Artikel in der Welt über die schillernde Modefigur Harald Glööckler, die mit dem Satz: "Hinter den Kulissen wartet seit 23 Jahren jeden Tag einer, bei dem er gar nichts falsch machen kann." schließt.
via: welt.de

Mit diesem Wochenrückblick wollen wir Ihnen ein wunderschönes und erholsames Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Liebsten wünschen. Wir melden uns Anfang kommendes Jahres mit spannenden Nachrichten aus der lesbisch, schwulen Welt zurück.